Abiturjahrgang gedenkt der Opfer des Holocaust


Am Dienstag gedachten Schülerinnen und Schüler des diesjährigen Abiturjahrgangs den Rintelner Opfern des Nationalsozialismus. Gemeinsam legten sie an den in der Rintelner Innenstadt verlegten Stolpersteinen Blumen nieder und verlasen die Schicksale der ermordeten und verschollenen Rintelner Bürgerinnen und Bürger.

Der Internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust am 27. Januar wurde im Jahr 2005 von den Vereinten Nationen zum Gedenken an den Holocaust und den 60. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau eingeführt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.