Unsere Bigband nimmt ihre erste CD auf

10 Feb, 2010
Autor: saw

bigband
Schüler, die freiwillig in den Ferien in die Schule gehen? Gibt es das? Am Ernestinum schon. Die Halbjahresferien waren zwar nur kurz, aber die Bigband des Ernestinums nutzte die freien Tage, um Musik zu machen. Die Musiker befinden sich nämlich inmitten der Aufnahmen zu ihrer ersten CD. Irgendwas muss Musiklehrer Daniel Ellermann also richtig gemacht haben.
Bereits vor zwei Jahren hatte Ellermann die Idee zu einer Bigband und stieß damit bei Schulleiter Reinhold Lüthen auf offene Ohren. Zunächst wurde dafür das Projekt „Swing Kids“ im Rahmen der freiwilligen Arbeitsgemeinschaften (AG) ins Leben gerufen. Als diese Gruppe immer größer wurde, gründete man schließlich die Bigband. „Seitdem kommen bei den Swing Kids die Anfänger unter und bei der Bigband die Fortgeschrittenen“, erläutert Ellermann. Beide Gruppen bestehen aus jeweils 25 Schülern, was laut Ellermann die „absolute Ausnahme“ bei solchen Projekten ist. Das Abitur schon nach zwölf Jahren und die damit verbundene hohe Unterrichtsstundenzahl führten dazu, dass die Schüler nur wenig Zeit hätten für andere Dinge. Noch dazu würden viele Schüler auch außerhalb der Schule Musik machen – „aber trotzdem kommen sie am Freitagnachmittag in die AG zum Üben. Das spricht doch für sich“, freut sich Ellermann, der dieses Engagement seinen Schülern hoch anrechnet.
Schließlich kam der Musiklehrer auf die Idee, mit der Bigband eine CD aufzunehmen: „Gerade der jetzige Zeitpunkt ist dafür gut geeignet. Denn in der Bigband sind viele, die nächstes Jahr ihr Abitur machen und somit fehlen werden.“ Von dem Plan, eine CD aufzunehmen, sei auch Lüthen ganz begeistert gewesen, berichtet Ellermann: „Aber klar, schnell fragten wir uns auch: Wie finanzieren wir das?“
Der Toningenieur Thomas Schröder von der Firma Audio-Systeme aus Luhden, Matthias Tempel von der Druckerei Vehling in Seggebruch, der für die Gestaltung des CD-Booklets verantwortlich zeichnet, das Presswerk, die GEMA-Gebühren – all das muss bezahlt werden.
„Ein Sponsor fand sich schließlich in Richard Hartinger junior von Wesergold, der sich sofort bereit erklärt hat, junge Leute zu unterstützen, die etwas auf die Beine stellen, anstatt nur zuhause an der Playstation zu sitzen“, erzählt Ellermann.
Während der alljährlichen gemeinsamen Probenfahrt von Musik- und Theater-AG hatten die jungen Musiker nochmal Gelegenheit, sich ausgiebig auf die Aufnahmen vorzubereiten. „Eine Woche lang haben wir geprobt auf Burg Ludwigstein im hessischen Witzenhausen“, berichtet Ellermann.
Zwölf Stücke sollen in diesen Tagen aufgenommen werden: Swing, Jazz, aber auch Pop und Rock, damit die Schüler auch ihre eigene Musik spielen können: „So haben wir auch Amy Winehouse’s ,Valerie’ im Repertoire.“
Bis auf die Solostellen der Instrumente und die Gesangsparts finden alle Aufnahmen im Ernestinum statt. „Solos und Gesang werden im Tonstudio aufgenommen“, so Ellermann. Erscheinen soll die CD in einer Auflage von zunächst 1000 Exemplaren im Frühjahr, wann genau ist noch nicht absehbar. „Erhältlich sein wird sie am Ernestinum und bestimmt auch in einigen Rintelner Geschäften“, kündigt Ellermann an. „Und natürlich auch über unsere Website: wwww.ernestinum-bigband.de.“

Kontakt

Postadresse

Paul-Erdniß-Straße 1
31737 Rinteln

Telefon & Email

Tel.: 05751 41476
ernestinum@gym-rinteln.de

School Hours

Mo – Do : 7.15 Uhr bis 16 Uhr
Fr: 7.15 Uhr bis 13 Uhr

Weitere News

Jugend forscht: Platz 2 für die Schüler des Ernestinums

Nele Baake und Manuel Schäffer aus dem Biologie-Anwenderkurs im Jg. 11 belegten beim Regionalwettbewerb von Jugend forscht mit einem eindrucksvollen Experiment Platz 2 im Fachgebiet Biologie. Am 22./23. Februar stellten 110 Jungforscherinnen und Jungforscher 66...

200 Jahre Gymnasium Ernestinum: Jubiläumsspende geht an UNICEF

(rinteln-aktuell.de) Sie haben Taschen gebastelt, Kuchen verkauft und einen Ball der Ehemaligen organisiert – anlässlich der 200-Jahr-Feier im Rintelner Gymnasium Ernestinum sind Schüler, Lehrer und Eltern an vielen Projekten aktiv beteiligt gewesen, deren Erlöse dem...

Schülerinnen und Schüler

Arbeitsgemein-schaften

Lehrerinnen und Lehrer

Jahre Tradition

Haben Sie Fragen?

Adresse: Paul-Erdniß-Straße 1, 31737 Rinteln

Telefon: 05751 / 41476

Email: ernestinum@gym-rinteln.de

Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag: 7.15 Uhr bis 16.00 Uhr, Freitags 7.15 Uhr bis 13.00 Uhr