Japan – Land der Schulen

29 Okt, 2022
Autor: ber
Kategorie: Allgemein

Samstag, 29.10.

Unsere japanische Partner-Schule Horiuji Kokusai High School ist sehr interessant, aber auch sehr anders als unsere Schule. Hier sind die größten Unterschiede:

  1. Der erste Unterschied ist die Länge der Tage und die Zeit, die man für die Schule benötigt. Die Schule geht regulär von 8:15 bis 15:15 Uhr. Dazu machen noch viele Schüler einen Club, welcher nachmittags nach der Schule, ab 15:30 Uhr stattfindet. Das heißt, für einige Schüler kann die Schule u.U. erst um 17:30 oder 18:00 Uhr enden. Dazu noch die Hausaufgaben und Vorbereitungen für Klausuren und Tests. Der Schulweg ist ggf. ebenfalls ein Faktor, da es ein 20 Minuten Weg von der Schule zur nächsten Bahnstation ist.
  2. Ein weiterer Unterschied ist der Unterricht. Dieser findet in großen Teilen frontal statt, Schüler werden vom Lehrer zum Vortrag aufgerufen und melden sich nicht. Jedoch muss man sagen, das dass japanische Schulsystem im Wandel ist und Aktivitäten wie Gruppenarbeit immer häufiger benutzt werden als Ersatz für den Frontalunterricht. Die Schüler müssen auch eine Uniform tragen und im Schulgebäude besondere Schlappen mit der Farbe ihres Jahrgangs benutzen. Während der Unterrichtszeit werden die Straßenschuhe im Eingangsbereich in Fächern gelagert.
  3. Zudem geht man in Japan auch nur 12 Jahre zur Schule. Sechs Jahre Elementary School (Grundschule), drei Jahre Junior High School (Mittelstufe) und drei Jahre High School (Oberstufe). Nach dem erfolgreichen Abschluss der High School kann in Japan studiert werden. Das darauffolgende Studium dauert vier Jahre. Es gibt natürlich noch viele weitere Unterschiede, doch ich hoffe, dieser Blog hat euch einen kurzen Einblick in das japanische Schulleben geben.

(Blogbeitrag von Victor Steuer)

Zurück zum Basisblog

Kontakt

Postadresse

Paul-Erdniß-Straße 1
31737 Rinteln

Telefon & Email

Tel.: 05751 41476
ernestinum@gym-rinteln.de

School Hours

Mo – Do : 7.15 Uhr bis 16 Uhr
Fr: 7.15 Uhr bis 13 Uhr

Weitere News

Auf Kunsttour in Paris

Direkt vor den Osterferien ist der Kunst Leistungskurs in Begleitung von Julia Hahn und Thomas Weissbarth für drei Tage mit dem Bus nach Paris gereist. Dort standen, neben einigen der bekannten Sehenswürdigkeiten, vor allem die Pariser Kunstmuseen auf dem Programm:...

Aus Ostasien nach Südniedersachsen

Noch rechtzeitig vor dem Streik des Bodenpersonals an den Flughäfen landete die japanische Schüler- und Lehrergruppe in Deutschland. Mit dem Zug ging es dann aus der Mainmetropole Frankfurt ins Weserbergland, um schließlich ab Montag am Ernestinum zu landen. Am...

Schülerinnen und Schüler

Arbeitsgemein-schaften

Lehrerinnen und Lehrer

Jahre Tradition

Haben Sie Fragen?

Adresse: Paul-Erdniß-Straße 1, 31737 Rinteln

Telefon: 05751 / 41476

E-Mail: Sekretariat

Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag: 7.15 Uhr bis 16.00 Uhr, Freitags 7.15 Uhr bis 13.00 Uhr