Fremdsprachler stellen sich schwierigen Aufgaben im Bundeswettbewerb

21 Jan, 2009
Autor: saw

Am 21. Januar stellten sich 15 Schülerinnen und Schüler der Herausforderung des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen 2009. Das ist bereits ein großer Erfolg, denn die Aufgaben in Englisch, Französisch und Spanisch sind anspruchsvoll. Zunächst geht es darum, einen freien Text zu einem gegebenen Thema zu schreiben und diesen auf eine CD aufzunehmen. Dann müssen fast vier Stunden lang schriftliche Aufgaben bearbeitet werden. Jetzt hoffen natürlich alle Schülerinnen und Schüler, zu denen noch diejenigen Oberstufenschüler hinzukommen, die bereits im Dezember mit drei Sprachen an den Start gegangen waren, dass sie einen der angekündigten Preise erhalten.

Kontakt

Postadresse

Paul-Erdniß-Straße 1
31737 Rinteln

Telefon & Email

Tel.: 05751 41476
ernestinum@gym-rinteln.de

School Hours

Mo – Do : 7.15 Uhr bis 16 Uhr
Fr: 7.15 Uhr bis 13 Uhr

Weitere News

Erasmusprojekt mit Frankreich und Polen startet ins neue Jahr

Gruppenarbeit 2.0 Mit dem neuen Jahr startet auch eines der Erasmusprojekte unserer Schule in eine neue Phase. 2022 soll ganz unter dem Motto "Europa gehört uns" stehen. Dabei lernen sich Schülerinnen und Schüler aus Frankreich, Polen sowie Deutschland kennen und...

Jugend forscht: Platz 2 für die Schüler des Ernestinums

Nele Baake und Manuel Schäffer aus dem Biologie-Anwenderkurs im Jg. 11 belegten beim Regionalwettbewerb von Jugend forscht mit einem eindrucksvollen Experiment Platz 2 im Fachgebiet Biologie. Am 22./23. Februar stellten 110 Jungforscherinnen und Jungforscher 66...

Schülerinnen und Schüler

Arbeitsgemein-schaften

Lehrerinnen und Lehrer

Jahre Tradition

Haben Sie Fragen?

Adresse: Paul-Erdniß-Straße 1, 31737 Rinteln

Telefon: 05751 / 41476

E-Mail: ernestinum@gym-rinteln.de

Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag: 7.15 Uhr bis 16.00 Uhr, Freitags 7.15 Uhr bis 13.00 Uhr