Aus dem Sichtfeld – in den Graben

25 Mrz, 2013
Autor: saw
Kategorie: Projekte

Im elften Jahrgang fängt es an. Die ersten beginnen mit dem Führerschein andere haben ihn schon in der Tasche. Umso wichtiger ist es jetzt sie aufzuklären. „Ich hab doch nur ein Bierchen getrunken!“ ein Satz, der nach Partys oft fällt. Doch welche Auswirkungen das eine Bier haben kann, ist den meisten Fahrern nicht bewusst. Darüber wurde bei der Verkehrsinitiative, die das erste Mal bei uns an der Schule stattfand aufgeklärt. Wir haben Alkoholrauschzustandsbrillen aufsetzen dürfen, die das Sichtfeld je nach Promillezahl anpassten. Grade über einen Strich zu laufen, Bälle zu fangen und Schlösser zu entriegeln gestaltete sich schon bei relativ geringer Promillezahl als schwierig. Wir wurden auch aufgeklärt über das Schutzengelprojekt. Es handelt sich hierbei um eine Initiative, die besagt, dass jeder Mensch alkoholisierte Fahrer davon abhalten soll in ihr Auto zu steigen. Ein Vortag der Polizei hatte ein ähnliches Ziel, nur dass es dort eher um das Verhalten als Beifahrer ging. Sie zeigte uns, dass wir auf keinem Fall bei alkoholisierten Fahrern einsteigen sollen. „Wenn was passiert, dann ist „wenigstens“ nur einer verletzt“. Die AOK führte mit uns dann noch einen Sehtest und einen Reaktionstest mit Gas- und Bremspedal durch. Da in der Doppelstunde nicht alle Tutorenkurse teilnehmen konnten, findet noch zwei weitere Male eine Verkehrsinitiative statt.

Kontakt

Postadresse

Paul-Erdniß-Straße 1
31737 Rinteln

Telefon & Email

Tel.: 05751 41476
ernestinum@gym-rinteln.de

School Hours

Mo – Do : 7.15 Uhr bis 16 Uhr
Fr: 7.15 Uhr bis 13 Uhr

Weitere News

No to-go!

Mehrwegbecher am Gymnasium Ernestinum Bereits seit den Osterferien gibt es in der Mensa am Gymnasium Ernestinum Heißgetränke nur noch in Mehrwegbechern zu kaufen. Die Einführung geht auf eine Initiative der Klimaschutz-AG zurück. Jonas Stüdemann (10) erläutert die...

Jugend forscht: Platz 2 für die Schüler des Ernestinums

Nele Baake und Manuel Schäffer aus dem Biologie-Anwenderkurs im Jg. 11 belegten beim Regionalwettbewerb von Jugend forscht mit einem eindrucksvollen Experiment Platz 2 im Fachgebiet Biologie. Am 22./23. Februar stellten 110 Jungforscherinnen und Jungforscher 66...

Schülerinnen und Schüler

Arbeitsgemein-schaften

Lehrerinnen und Lehrer

Jahre Tradition

Haben Sie Fragen?

Adresse: Paul-Erdniß-Straße 1, 31737 Rinteln

Telefon: 05751 / 41476

Email: ernestinum@gym-rinteln.de

Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag: 7.15 Uhr bis 16.00 Uhr, Freitags 7.15 Uhr bis 13.00 Uhr