Das sollten Sie nicht verpassen! Ein Stadtrundgang der besonderen Art – Freitag 27. Mai 16 Uhr auf dem Marktplatz

19 Mai, 2016
Autor: saw

Hiermit machen wir auf ein bisher einmaliges, großes und einzigartiges Kulturprojekt des Gymnasiums Ernestinum aufmerksam, an dem 199 unserer Schülerinnen und Schüler beteiligt sind und dessen Ergebnisse Sie am 27. Mai 2016 im Rahmen eines szenischen Stadtrundgangs erleben können.

Anlässlich des Projekts gründete sich die Band „Vormärz“. Sie präsentiert sich beim Auftakt um 16.00 Uhr und gemeinsam mit dem Schlusschor sowie den Poetry-Slammern um 18.48 Uhr auf dem Marktplatz mit neu arrangierten und weitergetexteten Liedern aus dem Vormärz: „Die Gedanken sind frei“ und „Trotz alledem“ sind zwei der populärsten Protestsongs seit ihrer Entstehung.

Und zwischendurch laden wir zu einem Stadtrundgang der besonderen Art durch Rinteln ein. In Zusammenarbeit mit der Staatsoper und dem Staatstheater Hannover sowie dem heimischen Museum Eulenburg erarbeiteten Schülergruppen mit ihren Lehrkräften und dem Dramaturgen Dietmar Goergen einen Stadtrundgang, unterbrochen von kurzen Schauspielszenen, musikalischen Einlagen und einer Ausstellung zu wichtigen Personen der Rintelner Stadtgeschichte. Hierbei wurde der Fokus vor allem auf ehemalige Schüler und Lehrer des Gymnasiums gelegt, die in der turbulenten Zeit des Vormärz in Rinteln – und z.T. an der Schule – lebten und wirkten. Auch die Sage „Der Kobold in der Mühle“, gesammelt von den Gebrüdern Grimm, wird inszeniert.

Ein von Schülerinnen und Schülern eigens konzipierter Flyer führt zu den einzelnen Stationen in der Stadt.Alle Mitwirkenden freuen sich, zahlreiche Gäste begrüßen zu können, und sind gespannt auf die Rückmeldungen, da es sich hier um ein erstes Projekt dieser Art handelt und weitere in Planung sind.

 

Kontakt

Postadresse

Paul-Erdniß-Straße 1
31737 Rinteln

Telefon & Email

Tel.: 05751 41476
ernestinum@gym-rinteln.de

School Hours

Mo – Do : 7.15 Uhr bis 16 Uhr
Fr: 7.15 Uhr bis 13 Uhr

Weitere News

No to-go!

Mehrwegbecher am Gymnasium Ernestinum Bereits seit den Osterferien gibt es in der Mensa am Gymnasium Ernestinum Heißgetränke nur noch in Mehrwegbechern zu kaufen. Die Einführung geht auf eine Initiative der Klimaschutz-AG zurück. Jonas Stüdemann (10) erläutert die...

Jugend forscht: Platz 2 für die Schüler des Ernestinums

Nele Baake und Manuel Schäffer aus dem Biologie-Anwenderkurs im Jg. 11 belegten beim Regionalwettbewerb von Jugend forscht mit einem eindrucksvollen Experiment Platz 2 im Fachgebiet Biologie. Am 22./23. Februar stellten 110 Jungforscherinnen und Jungforscher 66...

Schülerinnen und Schüler

Arbeitsgemein-schaften

Lehrerinnen und Lehrer

Jahre Tradition

Haben Sie Fragen?

Adresse: Paul-Erdniß-Straße 1, 31737 Rinteln

Telefon: 05751 / 41476

Email: ernestinum@gym-rinteln.de

Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag: 7.15 Uhr bis 16.00 Uhr, Freitags 7.15 Uhr bis 13.00 Uhr