Schulschließung bis 18. April 2020 / Notbetreuung

Das Gymnasium Ernestinum Rinteln bleibt – wie alle Schulen in Niedersachsen – vom 16. März bis zum 18. April 2020 zur Eindämmung der Corona-Epidemie für den Unterricht geschlossen.

Für Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 5 bis 8 des Ernestinums ist eine Notbetreuung in kleinen Gruppen  bis 17. April 2020 (also auch in den Osterferien) in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr gewährleistet. Die Notbetreuung ist auf das notwendige Maß zu begrenzen. Sie dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

·Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
·Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
·Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Ausgenommen von dieser Verfügung ist die Betreuung in besonderen Härtefällen (etwa drohende Kündigung oder Verdienstausfall).

Die Teilnahme an der Notbetreuung muss über ein Anmeldeformular und mit 24 Stunden Vorlauf erfolgen. Senden Sie zur Anmeldung eine Mail an schulleitung@ernestinum-rinteln.de.

Download Anmeldung Notfallbetreuung >>  BetreuungErnestinum

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.