USA-Austausch

usa2017bDie Ernestinumgruppe mit 12 Schülerinnen und Schülern des 11. Jahrgangs, Herrn Käcks und Herrn Ruhnau ist  gut am Chicago O’Hare Airport angekommen und hat nach der ersten Nacht die Zeitverschebung gut verkraftet. Heute stand bereits eine Tour des Schulgeländes auf dem Plan. Besonders beeindruckend haben der Autoreparierklassenraum und die Vielzahl an Sportanlagen auf die Schülerinnen und Schüler gewirkt. In den nächsten drei Wochen liegt ein abwechslungsreiches Programm vor den Ernestinern.

Dieser Beitrag wurde unter Fremdsprachen, International abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.