Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

am Gymnasium Ernestinum gibt es zahlreiche Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte, bei denen gemäß der Definition des Robert-Koch-Institutes das Risiko eines schweren Krankheisverlaufs bei einer Infektion durch das Covid-19-Virus besteht. Dank unserer bisherigen Hygienemaßnahmen können aber alle Betroffenen am Unterricht teilnehmen bzw. ihren Unterricht erteilen.

Das soll auch so bleiben.

Obwohl im Einzugsbereich des Ernestinums der Anstieg der Fallzahlen im Moment noch gemäßigt ausfällt, steigen die Infektionszahlen im Landkreis Schaumburg schnell an und haben den kritischen Inzidenzwert von 50 überschritten. Hinzu kommt, dass viele Verbindungen zwischen den einzelnen Regionen des Landkreises bestehen.

Deshalb werden wir, Schüler/innen und Lehrkräfte, nach den Herbstferien auf dem gesamten Schulgelände im Freien und im Gebäude freiwillig eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Einzige Ausnahmen sind die für einzelne Jahrgänge gekennzeichneten Hofbereiche.

Außer zum Mittagessen in der Mensa essen wir nur im Freien. Kurzes Abnehmen der Maske zum Trinken ist auch im Gebäude erlaubt.

Bei einem durchgehenden Maskentragen vom Besteigen eines Busses bis zum Ausstieg nach der Heimfahrt vergehen viele Stunden. Eine Maske kann maximal 2 Stunden getragen werden. Entsprechend braucht man für einen Schultag mindestens 3-4 Exemplare. Stoffmasken müssen am Abend ausgekocht werden.
Damit ein solcher Tag erträglich wird, ist jede Pause zu nutzen, um ohne Maske auf dem Schulhof frei zu atmen.
Eine entsprechende Anzahl von Masken gehört also in jede Schultasche.

Es ist allen Beteiligten klar, dass das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht eine enorme Belastung ist. Aber wir können so alle einen Beitrag dazu leisten, dass wir möglichst lange den Schulalltag in persönlicher Anwesenheit gestalten können.

Mit besten Grüßen
André Sawade
-Schulleiter-

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Schulgarten-AG legt Kräuterspirale neu an

KräuterspiraleKräuterspirale2020Nachdem der neue Hofbereich hinter dem Schulgebäude nun fertig angelegt ist, er trägt jetzt den Namen “Park 1″ und “Park 2″, konnte die Kräuterspirale auch neu bepflanzt werden. Unzählige Küchenkräuter wurden von der AG unter der Leitung von Frau Jacob und Frau Schade als vorerst zarte Pflänzchen in die Erde gesetzt. In der nächsten Zeit werden noch ausführliche Beschreibungen, auch zur Verwendung der Kräuter, hinzukommen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Aus der Krise lässt sich lernen – 6. Pädagogischer Tag am Gymnasium Ernestinum

Vor dem Hintergrund der Erfahrungen, die Lehrer, Schüler und Eltern in den Monaten der Corona bedingten Schulschließung gemacht haben, hat am Mittwoch, den 23. September 2020 der mittlerweile traditionelle pädagogische Tag am Ernestinum stattgefunden. Unter dem Titel „Digitalität in Präsenz- und Distanzunterricht“ tauschten sich die Lehrkräfte in zwölf Arbeitsgruppen über Technik und digitale Kommunikation aus. Die grundlegende Erkenntnis der Krise ist, dass sich Lehrern und Lernen in den nächsten Jahren verändern wird.  Insbesondere da ganze Jahrgänge am Ernestinum ein digitales Endgerät in der Schultasche haben, ist die Anforderung, diese erweiterten Möglichkeiten im Schulalltag zu nutzen, gestiegen; Dies betrifft auch die Anforderungen an Überprüfungen und Bewertung von Schülerleistungen. Im Resümee zur Veranstaltung wurde von den Beteiligten trotz aller Modernisierungswünsche festgehalten, dass die Kultur der Digitalität nicht die Beziehung zwischen Lehrern und Schülern verfremden darf.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

“Das Fest” –

zur Wiederaufnahme der Theatersaison am Ernestinum

Ein verstörendes Familiendrama von Thomas Vinterberg und Mogens Rukov nach dem gleichnamigen Film der „Dogma 95“-Gruppe aus dem Jahr 1998

Das Fest_Plakat1Zum 60. Geburtstag des Gastronomen Helge kommt die ganze Familie zusammen. Alle erwarten eine feucht-fröhliche Feier, doch es läuft nicht immer so, wie man es sich wünscht. „Ich habe zwei Reden geschrieben. Du kannst dir aussuchen, welche es sein soll. Eine ist grün, die andere ist gelb.“ Mit dieser Ankündigung bringt der älteste Sohn, Christian, ein altes, verborgenes Familiengeheimnis zum Vorschein und stört die vermeintliche Idylle. Im Verlauf des Abends entspannt sich ein dramatisches Spiel um dieses Geheimnis, in dessen Mittelpunkt nicht die Aufklärung, sondern Verdrängung, Leid, Scham und Schuld stehen. Angeklagt wird der Vater, Helge, ein Patriarch – erzählt wird jedoch aus der Perspektive der drei Kinder. Das Fest wird zum Ort wilder Ausbrüche von Wut, Verzweiflung und Gewalt – umgesetzt mit chorischen Elementen und viel Körperarbeit.

Ein Abend nicht nur über die Familie, sondern über uns, über die Gesellschaft – schonungslos offen und direkt, dabei berührend und verstörend, garniert mit einem Schuss Ironie.

Aufführungen sind am 1., 2. und 3. Oktober im Gymnasium Ernestinum. Karten gibt es in der Bibliothek des Gymnasiums und an der Abendkasse für 8 Euro /erm. 6 Euro

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Corona-Regeln 2.0 zum Schuljahresstart am Ernestinum

00020001 Das neue Schuljahr kann am Ernestinum ohne große Einschränkungen beginnen. Dank des weitläufigen Gebäudes konnte allen Jahrgängen ein eigener Bereich mit gesonderten Zuwegen zugewiesen werden. Die allgemeinen Unterrichtsräume im Erdgeschoss sind allein für die Oberstufe reserviert, sodass eine Infektionsgefahr der zukünftigen Abiturientinnen und Abiturienten möglichst gering gehalten wird. Jeder Jahrgang hat außerdem einen eigenen Hofbereich.

Außer während des Unterrichts gilt im gesamten Gebäude die sog. Maskenpflicht. Außerdem bleiben alle Fenster und Klassenraumtüren dauerhaft geöffnet, damit ein ständiger Luftaustausch stattfinden kann.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Begrüßung der neuen 5. Klassen

Die Begrüßung der neuen 5. Klassen findet wie geplant am Donnerstag, den 27.8.2020, um 15.30 Uhr statt. Die Schülerinnen und Schüler sowie je eine Begleitperson der zukünftigen 5-1 (gelb), 5-2 (orange) und 5-3 (rot) werden von den Schülerpaten und dem Klassenlehrerteam vom Parkplatz vor dem Schulgebäude abgeholt. Die zuküftige 5-4 (grün) und 5-5 (blau) werden vom Parkplatz am Hallenbad abgeholt. Es wird keine Verwirrung geben, da alle Treffpunkte gut gekennzeichnet sind. Für die anschließende Begrüßung in unterschiedlichen Bereichen des Schulgebäudes haben wir ein kleines Programm vorbereitet. Für alle gibt es zugewiesene Sitzplätze, für die Dauer der gesamten Veranstaltung müssen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Auch wenn es ein etwas ungewöhnlicher Anfang ist, wartet eine ganz tolle und anregende Zeit auf unsere neuen Schülerinnen und Schüler am Ernestinum.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

5. Klassen starten am Nachmittag des 27. August 2020

Liebe zukünftige Fünftklässler,

am Nachmittag des 27. August werden wir Euch feierlich bei uns am Ernestinum begrüßen. Das ist sicher. Alle Viertklässler, die von ihren Eltern bis jetzt bei uns angemeldet wurden, haben einen Platz bekommen. In den Ferien werdet Ihr einen Brief von uns erhalten, in dem alle wichtigen Informationen stehen: Klasse, Klassenlehrerteam, Schülerpaten, Zeit und Ort Eurer “Einschulung” usw. Unser Schulgelände ist sehr groß, da werden wir einen geeigneten Ort auch in Zeiten von Corona finden.

Leider können wir eben wegen Corona auch nicht gleich mit der gewohnten Bläserklasse beginnen. Wir hoffen aber, dass wir zum zweiten Halbjahr, also zum Februar 2021, mit einem klassenübergreifenden Projekt starten können.

Alles Wichtige über das Ernestinum steht im Eltern-ABC, das Ihr zusammen mit Euren Eltern hier sehen könnt.

Wir sehen uns Ende August, bis dahin wünsche ich Euch schöne Ferien

André Sawade  -Schulleiter-

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Zeugnisausgabe

Die Zeugnisausgabe findet für die Schülerinnen und Schüler der A-Gruppen am Dienstag, den 14. Juli, in der 5. Stunde und für die B-Gruppen am Mittwoch, den 15. Juli, in der 3. Stunde statt. Jg. 12 erhält die Studienbücher ebenfalls am Mittwoch in der 3. Stunde.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Auf dem Weg in die Oberstufe

Die für Montag, dem 16. März 2020, geplante Veranstaltung wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Rechtzeitig werden wir darüber informieren, wann alle interessierten Schülerinnen und Schüler, die nach Erreichen des Erweiterten Sekundarabschlusses I nach den Sommerferien am Ernestinum in die gymnasiale Oberstufe eintreten möchten, die notwendigen Informationen für die Oberstufe erhalten. Natürlich sind auch alle Eltern jetzt schon sehr herzlich dazu eingeladen.

Unterricht und Lernen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

U20 Poetry Slam – das lyrische Stand-up

Eine Dichterschlacht in Form einer Live – show…

Microphone_Black_Background_2020Das beschreibt Poetry Slam ganz gut. Dabei ist es eigentlich kein Wettkampf. Denn die Lyrik steht im Vordergrund. In zwei Wochen, am Abend des 28. Februars ist es wieder soweit. Die Poetry Slam AG des Ernestinum wird ihre lyrischen Werke präsentieren, welche von ernster Politik bis hin zu komödiantischer Poesie reichen. Jeder, auch auswärtige Schüler, kann teilnehmen, egal ob als Zuschauer oder aktiv auf der Bühne. Wer seine Texte präsentieren möchte, darf sich an Herrn Rass im Ernestinum wenden. Wir freuen uns auf euch…

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert