Schulstart für alle am Montag, 11.1.2021

Am Montag startet für alle der Unterricht mit folgenden Besonderheiten:

  • Der komplette Jg. 13 wird planmäßig im Ernestinum unterrichtet (Präsenzunterricht).
  • Die Klassen 5 bis 12 verbleiben zuhause und werden im sog. Homeschooling unterrichtet.
  • Für die Klassen 5 und 6 gibt es eine Notbetreuung. Hierzu bedarf es einer Anmeldung, aber keines Nachweises.

Detailinformationen gibt es im internen Bereich auf ernestinum-rinteln.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Videokonferenz mit unseren französischen Freundinnen und Freunden

Das Gymnasium Ernestinum ist derzeit Teil eines Erasmus+ Projektes, an dem insgesamt sechs Schulen aus Frankreich, Polen und Deutschland teilnehmen. Finanziert und gefördert wird das Projekt durch die Europäische Union. Eigentlich hätten sich die Jugendlichen aus den drei europäischen Nationen bereits diesen Herbst in Frankreich treffen sollen, um gemeinsam an Projekten zur Zukunft der Europäischen Union zu arbeiten.

Da dieses Treffen wegen der Covid19-Pandemie jedoch nicht stattfinden konnte, gehen die Partnerschulen nun neue Wege. Die gemeinsame Arbeit an Projekten zur Zukunft Europas ist allen Beteiligten so wichtig, dass diese nun digital fortgeführt wird. Für das Ernestinum markiert die Videokonferenz der Rintelner Schüler mit den gleichaltrigen Jugendlichen aus Frankreich den Start für den neuen komplett digitalen Ansatz des Projektes. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

zum Jahreswechsel

Das Jahr 2020 geht zu Ende. Und damit ein Jahr, das für unsere Gesellschaft viele Herausforderungen gebracht hat.

Dank der Unterstützung von vielen Seiten konnten wir Schule und Unterricht trotz aller Widrigkeiten verlässlich gestalten.

Dafür dankt die Schulgemeinschaft des Ernestinums ganz herzlich.

Wir wünschen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2021.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Wand der Wünsche – für 2021 wenig Materielles

IMG_9600IMG_9599IMG_9597IMG_9596IMG_9594IMG_9598

 

 

 

 

 

 

 

Schülerinnen und Schüler einer 5. und einer 9. Klasse berichten zu dem kleinen Projekt: Auf der einen Seite wollten wir etwas Weihnachtliches gestalten, das die Schule schmücken sollte und auf der anderen Seite sollte es auch etwas Persönliches werden, das uns mit dem baldigen Beginn des Neuen Jahres verbindet. Für viele bedeutet das Neue Jahr die Möglichkeit für einen Neuanfang; das Jahr 2021 vor allem ein Jahr voller Hoffnung auf einen Impfstoff gegen den COVID-19-Virus und die damit verbundene Hoffnung auf eine Rückkehr zum gewohnten Leben.

IMG_2403Wir persönlich fanden es sehr bezeichnend, dass materielle Wünsche so gut wie gar nicht zu finden sind, sondern stattdessen Wünsche nach Gesundheit für sich und die Familie oder Momente des Zusammentreffens mit besonderen Menschen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Ernestinum Bigband probt im Wohnzimmer

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Schulgarten-AG legt Kräuterspirale neu an

KräuterspiraleKräuterspirale2020Nachdem der neue Hofbereich hinter dem Schulgebäude nun fertig angelegt ist, er trägt jetzt den Namen “Park 1″ und “Park 2″, konnte die Kräuterspirale auch neu bepflanzt werden. Unzählige Küchenkräuter wurden von der AG unter der Leitung von Frau Jacob und Frau Schade als vorerst zarte Pflänzchen in die Erde gesetzt. In der nächsten Zeit werden noch ausführliche Beschreibungen, auch zur Verwendung der Kräuter, hinzukommen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Aus der Krise lässt sich lernen – 6. Pädagogischer Tag am Gymnasium Ernestinum

Vor dem Hintergrund der Erfahrungen, die Lehrer, Schüler und Eltern in den Monaten der Corona bedingten Schulschließung gemacht haben, hat am Mittwoch, den 23. September 2020 der mittlerweile traditionelle pädagogische Tag am Ernestinum stattgefunden. Unter dem Titel „Digitalität in Präsenz- und Distanzunterricht“ tauschten sich die Lehrkräfte in zwölf Arbeitsgruppen über Technik und digitale Kommunikation aus. Die grundlegende Erkenntnis der Krise ist, dass sich Lehrern und Lernen in den nächsten Jahren verändern wird.  Insbesondere da ganze Jahrgänge am Ernestinum ein digitales Endgerät in der Schultasche haben, ist die Anforderung, diese erweiterten Möglichkeiten im Schulalltag zu nutzen, gestiegen; Dies betrifft auch die Anforderungen an Überprüfungen und Bewertung von Schülerleistungen. Im Resümee zur Veranstaltung wurde von den Beteiligten trotz aller Modernisierungswünsche festgehalten, dass die Kultur der Digitalität nicht die Beziehung zwischen Lehrern und Schülern verfremden darf.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

“Das Fest” –

zur Wiederaufnahme der Theatersaison am Ernestinum

Ein verstörendes Familiendrama von Thomas Vinterberg und Mogens Rukov nach dem gleichnamigen Film der „Dogma 95“-Gruppe aus dem Jahr 1998

Das Fest_Plakat1Zum 60. Geburtstag des Gastronomen Helge kommt die ganze Familie zusammen. Alle erwarten eine feucht-fröhliche Feier, doch es läuft nicht immer so, wie man es sich wünscht. „Ich habe zwei Reden geschrieben. Du kannst dir aussuchen, welche es sein soll. Eine ist grün, die andere ist gelb.“ Mit dieser Ankündigung bringt der älteste Sohn, Christian, ein altes, verborgenes Familiengeheimnis zum Vorschein und stört die vermeintliche Idylle. Im Verlauf des Abends entspannt sich ein dramatisches Spiel um dieses Geheimnis, in dessen Mittelpunkt nicht die Aufklärung, sondern Verdrängung, Leid, Scham und Schuld stehen. Angeklagt wird der Vater, Helge, ein Patriarch – erzählt wird jedoch aus der Perspektive der drei Kinder. Das Fest wird zum Ort wilder Ausbrüche von Wut, Verzweiflung und Gewalt – umgesetzt mit chorischen Elementen und viel Körperarbeit.

Ein Abend nicht nur über die Familie, sondern über uns, über die Gesellschaft – schonungslos offen und direkt, dabei berührend und verstörend, garniert mit einem Schuss Ironie.

Aufführungen sind am 1., 2. und 3. Oktober im Gymnasium Ernestinum. Karten gibt es in der Bibliothek des Gymnasiums und an der Abendkasse für 8 Euro /erm. 6 Euro

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Corona-Regeln 2.0 zum Schuljahresstart am Ernestinum

00020001 Das neue Schuljahr kann am Ernestinum ohne große Einschränkungen beginnen. Dank des weitläufigen Gebäudes konnte allen Jahrgängen ein eigener Bereich mit gesonderten Zuwegen zugewiesen werden. Die allgemeinen Unterrichtsräume im Erdgeschoss sind allein für die Oberstufe reserviert, sodass eine Infektionsgefahr der zukünftigen Abiturientinnen und Abiturienten möglichst gering gehalten wird. Jeder Jahrgang hat außerdem einen eigenen Hofbereich.

Außer während des Unterrichts gilt im gesamten Gebäude die sog. Maskenpflicht. Außerdem bleiben alle Fenster und Klassenraumtüren dauerhaft geöffnet, damit ein ständiger Luftaustausch stattfinden kann.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Begrüßung der neuen 5. Klassen

Die Begrüßung der neuen 5. Klassen findet wie geplant am Donnerstag, den 27.8.2020, um 15.30 Uhr statt. Die Schülerinnen und Schüler sowie je eine Begleitperson der zukünftigen 5-1 (gelb), 5-2 (orange) und 5-3 (rot) werden von den Schülerpaten und dem Klassenlehrerteam vom Parkplatz vor dem Schulgebäude abgeholt. Die zuküftige 5-4 (grün) und 5-5 (blau) werden vom Parkplatz am Hallenbad abgeholt. Es wird keine Verwirrung geben, da alle Treffpunkte gut gekennzeichnet sind. Für die anschließende Begrüßung in unterschiedlichen Bereichen des Schulgebäudes haben wir ein kleines Programm vorbereitet. Für alle gibt es zugewiesene Sitzplätze, für die Dauer der gesamten Veranstaltung müssen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Auch wenn es ein etwas ungewöhnlicher Anfang ist, wartet eine ganz tolle und anregende Zeit auf unsere neuen Schülerinnen und Schüler am Ernestinum.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert